Pokalkrimi auf der Nachtwaid!

Nach mehreren Versuchen konnte am Dienstag den 16.9. das Bezirkspokalspiel gegen Sexau durch geführt werden. Sogar mit einem Schiedsrichter. Das Spiel fand unter Flutlicht auf dem Hartplatz statt. Die Gäste begannen engagiert,und bereits in der 5.Min. hatten sie die große Chance ,mit einem Elfmeter in Führung zu gehen. Aber A.Fuhr wehrte den Elfer ab. Kurz darauf setzte A.Trinidad J.Stiefel gut ein,und es stand 1-0. Die Führung gab unserer Mannschaft aber keine Sicherheit.Im Gegenteil! Sie leistete sich zu viele Fehlpässe,einer dieser haarsträubender Abspielfehler brachte den hochverdienten Ausgleich. Die Gäste wirkten in der 1.Halbzeit etwas einsatzfreudiger,und brachten unsere Abwehr mehrfach in arge Bedrängnis. Nach der Pause verstärkte der VFR seine Bemühungen,aber zu kopflos wurde agiert. Auffallend die vielen technischen Fehler der Ihringer Mannschaft. Die Gäste verlegten sich nur noch auf Konter,die VFR Abwehr stand aber jetzt besser. So blieb es nach 90Min. beim 1-1,und es ging in die Verlängerung.Hier hatten unsere Jungs noch etwas mehr zuzusetzen. M.Schächtele sorgte mit herrlichen Einzelleistung für die Entscheidung. Die Gäste warfen zum Schluß alles nach vorne aber es blieb beim glücklichen Sieg.

Aufstellung: A.Fuhr, G.Gutbrod, T.Sexauer, J.Domisch, F.Wolf, S.Kind, T.Dellali, M.Schächtele, D.Keil, A.Trinidad, J.Stiefel.

 

Ersatz: J.Müller, G.Öztekin, F.Kauderer

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.