Schlagwort-Archive: rimsingen

Torloses Remis im Derby

Nach der deutlichen Pokalschlappe in Kirchzarten zeigte sich der VFR gut erholt. Trainer Markus Schiehle veränderte die Mannschaft auf mehreren Positionen. was sich bezahlt machte. Unsere Jungs begannen engagiert und berannten pausenlos das Gästetor. Aber auch die Gäste versteckten sich zunächst sich nicht und hielten dagegen. Mehr und mehr verlagerte sich das Spiel aber in die Hälfte der Gäste wo die Rimsinger Abwehr alle Hände voll zu tun hatte. Ein Freistoß von N. Herth landete an der Latte. Ein Pfostenschuß prallte so unglücklich zurück, daß J.Stiefel den Ball verfehlte. Auch nach der Pause hatte der VFR das Spiel im Griff und drängte auf die Entscheidung. Nach einem Gerangel im Gästestrafraum entschied der souverän leitende SR T.Bartschat auf Elfmeter. Doch D.Keil scheiterte am guten Gästekeeper. Unsere stürmten weiter auf das Rimsinger Tor blieben aber ohne Erfolg und somit blieb es beim torlosen Unentschieden.

Nach den zuletzt weniger guten Spielen bot unsere Mannschaft heute ein gutes Spiel.

Die wenigen Zuschauer gingen zufrieden nach Hause.

Aufstellung: M.Blanco, G.Gutbrod, S.Kind, N.Herth, D.Briem, G.Öztekin, M.Schächtele, D.Keil, A.Trinidad, J.Kocher u J.Stiefel

Ersatz: F.Wolf, F.Kauderer, T.Sexauer, T.Dellali, J.Domisch

 

Unsere 2.Mannschaft unterlag gegen einen starken Gegner knapp mit 1-2. Das Tor für den VFR erzielte F.Bruno

 

Autor: Karlheinz Ortolf