Unentschieden in Burkheim

 

Im letzten Auswärtsspiel trat der VfR beim SV Burkheim an und musste sich nach schwachen 90 Minuten mit einem 1:1 zufrieden geben.

Dem Spiel merkte man früh an, dass es für beide Mannschaften nicht mehr um viel geht. Den besseren Start erwischte der VfR und ging nach einem scharf getreten Freistoß von S. Dellali, der auf dem Kopf von A. Trinidad landete und von dort ins Tor ging, in Führung. (17.)

Danach wurde der VfR passiver und bettelte um den Ausgleich. Dieser Bitte kam der SVB dann kurz vor der Halbzeit nach. (40.)

Nach der Halbzeit bemühte sich der VfR wieder mehr, erarbeitete sich mehrere Großchancen, darunter auch einen Elfmeter, ließ aber alle diese sträflich liegen.

In einer hektischen Schlussphase hatten beide Mannschaften noch Chancen auf den Siegtreffer, letztlich blieb es aber beim 1:1.

Die Zweite gewann in einem sehr schlechten Spiel mit 3:1.

Tore: M. Jammeh 2x, J. Mundinger

Im letzten Spiel der Saison empfängt der VfR den bereits feststehenden Meister aus Mundingen.

Nächste Spiele:

Samstag, 01.06.19

VfR 2 – SV Mundingen 2 15:00 Uhr

VfR – SV Mundingen 17:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.